HSG-Baunatal News

HSG Baunatal II : HSG Fuldatal/Wolfsanger II 30:23 (13:16)

Geschrieben von HSG 2.Männer am 16.04.18 um 21:01 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: 2. Männer

Am Sonntag den 15.04 standen sich die beiden Landesligareserven der HSG Baunatal und der HSG Fuldatal/Wolfsanger zum viertletzen Spiel der Saison gegenüber. Das Hinspiel konnten die VW Städter in einem umkämpften Duell der beiden jungen Mannschaften mit 27:29 für sich entscheiden. So konnte vor dem Rückspiel in Hertingshausen, zwischen den aktuell siebtplatzierten Baunatalern und den auf Rang sechs rangierenden Gästen aus Fuldatal, kein Favorit prognostiziert werden.

In der ersten Halbzeit gelang es keinem der beiden Teams sich bedeutend abzusetzen. Denn trotzdem die Spieler unserer heimischen HSG durch schnelles und variables Angriffsspiel immer wieder die gegnerische Abwehr durchbrechen konnten, schaffte man es nicht eine zwischenzeitliche 10:7 Führung in Minute 18 bis in die Halbzeit zu retten. Eine ausbaufähige Wurfquote im Angriff und die Anfälligkeit für das Umschalt- und Konterspiel der Gäste im Rückzugsverhalten ermöglichte es Fuldatal/Wolfsanger, eine Pausenführung von 13:16 herauszuarbeiten.

In Durchgang zwei war es auch Jan Alberts Verdienst, der an diesem Tag Trainer Michael Horn vertrat, dass der drei Tore Rückstand bereits nach fünf Minuten egalisiert werden konnte. Durch sein emotionales und mit positiven Worten bedachtes Antreiben, schaffte es Albert seine Mannschaft zu einer dominanten zweiten Halbzeit zu führen. Defensiv war es vor Allem der Umstellung der 5:1 Deckung auf eine 6:0 Deckung und den starken Leistungen Jan Wagners, der den Rest der Hintermannschaft hervorragend dirigierte und des Torwarts Christoph Ludwigs zu verdanken, dass man in der Halbzeit nur sechs Gegentore zu verbuchen hatte. Offensiv schafften es die Baunataler kontinuierlicher zu punkten, wobei besonders Marian Seibert mit elf Treffern für den Gegner nur schwer zu verteidigen war. So stand am Ende ein auch in der Höhe verdienter 30:23 Erfolg auf der Anzeigetafel, der unserer 2. Männermannschaft Motivation und Mut für den Saisonendspurt mitgeben konnte.

Für die HSG im Einsatz waren: Bolte (3), Dittmar (1), Ertner (2/1), Ganasinski (2), Hartung (1), Käse (2), Ozellis (1), Richter (4/1), M. Seibert (11/2), Stein (2), Wagner (1)

Tor: Johannesmann, Ludwig

307 Views • Kategorien: 2. Männer
« Starke Abwehr bringt den Sieg » Zurück zur Übersicht « HSG Baunatal hat noch eine Rechnung offen »

 
Die aktuelle Saison ist vorbei!
Nächste Saison 2017/18
01

Aug

Werde Handball-Schiedsrichter bei der HSG"
 
Werden Mitglied in der
HSG Familie

 
 
Besucherzähler:

Heute: 607
Gestern: 3699
Insgesamt: 3201070