TSG Wilhelmshöhe - HSG Baunatal 26:24 (14:13)

von

Ärgerliche Niederlage in Wilhelmshöhe

Die HSG Baunatal bestritt am Samstag den 30.03.2019 ihr letztes Saisonspiel in Wilhelmshöhe. Nach 50 min. Spielzeit wurde das Spiel abgepfiffen und es stand ein nicht zufrieden stellendes Ergebnis von 24:26 für die Wilhelmshöher auf der Anzeigetafel.


Die HSG fand nicht ganz so gut ins Spiel und somit stand es nach gut 15 min. 9:8 für die Wilhelmshöher. Die Gastgeber kamen in der ersten Halbzeit immer wieder auf ein Tor ran, dies lag an ein paar Unstimmigkeiten in der Baunataler Abwehr und an den unplatzierten Abschlüssen. Daher gingen die Mannschaften mit einem Halbzeitstand von 13:14 in die Kabinen. In der zweiten Spielhälfte wurden die HSG´ler unkonzentrierter und konnten auch hier ihre Torchancen nicht nutzen. Trotz einer guten Torhüterleistung verlor die HSG mit zwei Toren unterschied.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung!

Es spielten: #1 Pascal Brocker, #3 Jean-Luc Bouchon (6), #4 Maximilian Erbe (5), #7 Tim Hagen (1), #9 Luca Humburg (4), #11 Tim Brucker (4), #13 Lukas Ewald (1), #44 Finn-Ole Werkle (2), #48 André Engel (1)

Trainer/Betreuer:

Marcel Trott, Nobert Humburg, Thomas Ewald

Zurück