Damen 2 starten mit Verstärkung in die neue Saison

von

Damen 2 starten mit Verstärkung in die neue Saison

Bereits zum Ende der letzten Saison kündigte sich bei der zweiten Damenmannschaft ein großer Umbruch an. Nach vielen Abgängen wurde zügig nach Verstärkung gesucht und in Form von fünf neuen Feldspielerinnen, einer Torhüterin und einem neuen Trainer gefunden. Bereits in der Vorbereitung standen Einheiten für Ausdauer, Kraft und Dynamik auf dem Plan. Um auch als Team eins zu werden folgen in den nächsten Wochen Trainingstage mit Testspielen, schweißtreibenden Trainingseinheiten, gemeinsamen Grillabenden und vielleicht noch die ein oder andere Teambuilding-Einheit.

V.l: *Ronald Hahn* ist der neue Trainer der Damen 2. Mit vielen Ideen und neuen Visionen bringt er frischen Wind und viel Erfahrung mit. Bereits als Trainer beim TSV Heiligenrode zeigte er sein Können. *Stefanie Wessel* hat den Weg nach einer Handballpause von der SV Germania Fritzlar zu uns gefunden und verstärkt unseren Rückraum. *Melanie Stöcker* ist vom Ligaaufsteiger Bad Zwesten zu uns gewechselt und bereichert mit ihrem Hammer-Wurf ebenfalls den Rückraum. *Minu Hahn* kommt aus der Landesliga vom TSV Heiligenrode und ist auf Außen sowie im Rückraum unterwegs. *Nathalie Fiand* ist kein unbekanntes Gesicht. Bereits in der letzten Saison bestritt sie das ein oder andere Spiel mit uns. Sie kompensierte unsere dünne Spielerdecke und machte das Tor dicht. *Franziska Kilian* kommt nach einer Handballpause von der GSV Eintracht Baunatal und verstärkt ebenfalls unsere Außenposition. Nicht auf dem Bild, aber unser letzter Neuzugang ist *Lena Pudleiner*. Sie ist unsere vierte Rückraumverstärkung und kommt ebenfalls aus Bad Zwesten. Auch die Mädels aus der A-Jugend werden uns tatkräftig verstärken und unterstützen!

Wir freuen uns auf die kommende Saison und hoffen, den ein oder anderen Zuschauer in der HSG-Arena bei unseren Heimspielen begrüßen zu dürfen.

Zurück