HSG Hofgeismar/Grebenstein - HSG Baunatal 24:31 (11:15)

von Thomas Ewald

Die männliche B-Jugend der HSG Baunatal absolvierte am Sonntag, den 20.10.2019, ihr viertes Saisonspiel, mit einer guten Leistung gegen die HSG Hofgeismar/Grebenstein.

 

Nach einem nicht so guten Anfang für die HSG Baunatal in den ersten 10 Minuten und einer dünnen Führung von zwei Toren, verlor die Abwehr der Gegner den Zugriff auf unsere Halben und durch gute Abwehrleistungen in den eigenen Reihen zog die HSG Baunatal mit einem fünf Tore Abstand davon. Die fünf Tore Führung hielt die HSG bis zur Pause und ging mit einem Pausenstand von 11:15 in die Kabine.

Halbzeitstand (15:11)

Die Baunataler fanden sofort nach Anpfiff den Faden in die zweite Halbzeit und bauten die Führung auf 7 Tore aus. Durch Nervosität und Wechselfehler bei den Torwarten und angeblich zu vielen Spielern auf dem Feld gab es 2x 2 Minuten für die HSG Baunatal. Nach hitziger Diskussion von beiden Seiten mit dem Schiedsrichter lief das Spiel nach 10 minütiger Unterbrechung weiter. Trotz angespannter Stimmung und 2 Leuten weniger auf dem Feld konnte die HSG den Spielstand halten und sich verdient mit 24:31 zum Sieg führen.

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Fans!

Es spielten: #1 Pascal Brocker (Tor), #3 Jean-Luc Bouchon (7), #4 Maximilian Erbe (6), #6 Emilio Kossak, #7 Tim Hagen, #8 Moritz Dietrich, #9 Luca Humburg (13), #11 Tim Brucker (1), #13 Lukas Ewald, #15 Frederik Siebert, #33Maurizio Lietz, #44 Finn Ole Werkle (1), #48 André Engel (3)

 

Trainer und Betreuer : Marcel Trott, Norbert Humburg und Thomas Ewald

 

Zurück