GSV Eintracht Baunatal II - HSG Baunatal 32:27 (16:17)

von Thomas Ewald

 

 

Die männliche B-Jugend der HSG Baunatal absolvierte am Samstag, den 23.11.2019 ihr sechstes Saisonspiel, mit nicht ausreichender Leistung gegen die GSV Eintracht Baunatal 2.

Direkt zu Beginn konnte man die Ausgeglichenheit der beiden Mannschaften, anhand des ständigen Unentschiedens feststellen. Durch viele 2 Minutenstrafen stand die HSG Baunatal zwischenzeitlich mit nur vier Mann auf dem Spielfeld, machte trotz dessen vorne die Tore und hielt sich, durch eine überragende Leistung des Torhüters Pascal Brocker, hinten den Kasten frei. Zur Halbzeit ging die HSG, mit einem Spielstand von 17:16 in die Kabine.

Halbzeitstand (17:16)

Auch zu Anfang der zweiten Halbzeit konnte die HSG, mit einer durchgehenden Führung von zwei Toren, ihre Überlegenheit zeigen. Weitere 2 Minutenstrafen, eine Rote Karte (Jean-luc Bouchon) und fragwürdige Entscheidungen seitens des Schiedsrichters machten einen Ausbau der Führung jedoch so gut wie unmöglich.

In den letzten zehn Minuten des Spiels sorgten Mängel an Ausdauer und Konzentration, durch ständige Unterzahl, schließlich für viele Fehlpässe und darauffolgende Tore, sodass die HSG mit einem Endstand von 27:32 verlor.

Wir bedanken uns bei den Fans für ihre Unterstützung!

Es spielten: #1 Pascal Brocker (Tor), #3 Jean-luc Bouchon (4), #4 Max Erbe (5), #6 Emilio Kossack (1), #7 Tim Hagen (1), #8 Moritz Dietrich, #9 Luca Humburg (5), #11 Tim Brucker (4), #13 Lukas Ewald, #15 Frederik Siebert, #44 Finn Werkle (5), #48 André Engel (1)

Trainer und Betreuer: Marcel Trott, Norbert Humburg, Thomas Ewald

Zurück