Schneewittchen wurde wach geküsst

von

Schneewittchen wurde wach geküsst

Schneewittchen wurde wach geküsst

Weibliche A-Jugend wjSG Baunatal – Schneewittchen wurde wach geküsst!

wjSG Twistetal/Külte gegen wjSG Baunatal/Böddiger 9:29 (6:17)

Pünktlich zum ersten Advent schreiben unsere jungen HSG Damen Geschichte, das nimmt der tapfere Schreiberling mal als Anlass in seinem Bericht auf Grimm Spuren zu schwelgen. Ängstlich reisten die 7 „Zwerge“ in das ferne Nordwaldecker Land in ein Örtchen namens Külte. Eine Vielzahl Prinzessinnen hatten leider kurzfristig andere Pläne, so blieb es bei dieser kleinen Abordnung aus dem schönen Baunalanden. Angekommen wurden noch schnell eifrig Rüstungen geschmiedet, da die schönen Kleider zu Hause geblieben waren. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand in der fernen Halle das es heute Schneewittchens Tag werden sollte. Der Schiedsrichter pfiff an oder sagen wir es so, er küsste Schneewittchen wach. Nachdem die ersten sieben auf einen Streich eingeschenkt wurde, kamen gleich weitere sieben hinzu. 15:3 nach 25 Minuten, Phantastisch. Vor drei Jahren völlig undenkbar das es mal einen solchen „Geschichtsverlauf“ jemals gegeben könnte. Ungläubige wurde die Pause vom ersten Akt genossen. Eigentlich hatten alle Darstellerinnen Angst jetzt den zweiten Akt zu vermasseln. Nicht so heute, heute war unser nämlich unser Tag. Den neben dem Märchen Schneewittchen, wurde auch noch das vom Dornröschen dargeboten. Unsere Abwehr glich in der zweiten Hälfte einer Dornenhecke schier unüberwindbar. Ab der 45 Minute beim Stand von 9:22 kamen die tapferen Gastgeberinnen gar nicht mehr zum Torerfolg. Wieder übernahmen unsere Schneewittchen das Zepter und die Abordnung aus den Baunalanden kamen zu einem sicheren 29:9 Erfolg. Vater Abraham war sehr zufrieden. Und die Moral von der Geschicht, unterschätz die „7 Zwerge“ nicht.  Nun liegt es an jedem Leser dieser Geschichte sich sein Dornröschen und sein Schneewittchen auszusuchen.

An der Reise in das ferne Waldecker Land nahmen teil: Nathalie Fiand (im Tor), Tabea Blömeke (4), Lotte Norwig (4), Lena Brenzel (6), Marie Reuß, Celina Wicke, Celine Neidert (2) und Hannah Engel (13) und alle feierten fröhlich und sangen glücklich Lieder bis zum Tagesende!

Zurück